Logo der Fachgruppe Entsorgung und Ressourcenmanagement

Skarabäus 2021

NÖ Abfallwirtschaftspreis

Wir freuen uns, dass Sie Teil des Skarabäus 2021 sind! 

Einreichmodalitäten

Die Einreichung zum Wettbewerb erfolgt ausschließlich in digitaler Form und nicht anonym, der/die Verfasser sind namentlich anzuführen. Jede Einreichung muss vollständig erfolgen und den vorgegebenen Kriterien entsprechen. Jeder Teilnehmer ist inhaltlich für sein Projekt verantwortlich. Nach Abschluss der Einreichfrist sind keine Änderungen mehr möglich. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Darstellbarkeit oder Reproduktionsqualität beigestellter bzw. eingereichter Daten. Es wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Haftung für eingereichte Muster übernommen wird.

Eingereicht werden müssen:

  • Das vollständig ausgefüllte Projektdatenblatt in digitaler Form,
  • das unterschriebene Personendatenblatt (Scan)

Die Bewertung erfolgt anhand dem ausgefüllten Projektdatenblatt. Diesem kann zum besseren Verständnis zusätzlich in digitaler Form beigelegt werden:

  • Abbildungen und Fotos, in geeigneter Qualität (Auflösung 300 dpi),
  •  Filme,
  •  Pläne,
  • andere Unterlagen (Presseclippings, Prospekte etc.). Alle den Ausschreibungsunterlagen nicht entsprechenden Einreichungen werden nicht zur Beurteilung zugelassen.

Einreichschluss

Die Einreichunterlagen sind bis spätestens 20. August 2021 um 23:59 Uhr hochzuladen.

Als Nachweis für die Abgabe der Einreichunterlagen wird eine Übernahmebestätigung per E-Mail übermittelt.

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

Wirtschaftskammer Niederösterreich
FG Entsorgungs- und Ressourcenmanagement Kennwort „Skarabäus 2021“
Wirtschaftskammer-Platz 1
3100 St. Pölten
Kontaktperson: Julia Dotter
Tel. 02742 851 19721, abfallwirtschaftspreis@wknoe.at

Einreichtool

Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 20 Dateien hochladen.